Sommerprogramm

Nach einer großartigen Spielzeit 2018 / 2019 bereiten wir uns langsam auf ruhigere Tage in den Sommerferien vor.
Damit Euch die Ferien aber nicht zu lang werden, haben wir ein Programm zusammengestellt! Eine Woche Tanz, Bewegung und Musik!

WN: 20.06.2019 Cactus Junges Theater zeigt im Pumpenhaus „Der Garten“

Pantomimisch begleitetes Hörspiel

Von Helmut Jasny
Münster – Wie lebensgroße Barbie-Puppen erscheinen sie auf der Bühne, jede bis zur Unkenntlichkeit geschminkt, einige sogar noch in Zellophan verpackt. Vor ihren Füßen ein bunter Kleiderhaufen, in dem sie nach Individualität wühlen, während Stimmen aus den Lautsprechern über Stars und deren Schönheit diskutieren und darüber, ob man operativ nachhelfen soll. Um sie herum eine Kulisse aus Kunstrasen, Efeuranken und Landlust-Mobiliar, die genauso unwirklich wirkt wie die Schauspielerinnen, die sich marionettenhaft in ihr bewegen.

Tanzworkshop mit Pia Selders

Pia Selders – Foto: Martin Hipp

Nach den erfolgreichen TanzWorkshops mit Frank Sam freut sich Cactus Junges Theater nun, Euch einen Tanzworkshop mit Pia Selders – einer Tänzerin, Choreographin und Tanzlehrerin – anbieten zu können!!!!
Wenn Ihr Euch also bewegen, HipHop tanzen und neue moves lernen wollt:
kommt am Mittwoch, den 26.06.2019 zum ]PG[ in der Friedrichstraße 10, 48145 Münster.
Der Workshop beginnt um 17.00 Uhr und dauert bis um 20.00 Uhr
und ist kostenlos!
Wir treffen uns um kurz vor 17.00 Uhr am Eingang vom ]PG[.
Anmelden könnt Ihr Euch unter: 0251/1621534 oder per mail: info@cactus-theater.de

Im Rahmen der Projektförderung Initiativgruppenarbeit des Paritätischen Jugendwerkes NRW des Projektes „aufMACHEN“.

WN: 20.06.2019 Junges Theater Cactus zeigt „Der Garten“

Junge-Frau-Sein im digitalen Zeitalter

Von Petra Noppeney
Münster – Das Plakat zum Stück von Grafiker Erich Saar zeigt ein barockes, farbenfrohes Stillleben mit Verweisen auf den Inhalt der Produktion. Ein junges Mädchen in Unterwäsche ist hinter einem Weinglas zu entdecken, in dem eine Blume ertränkt ist. Rechts unten sieht der Betrachter eine Hand, die den Hals einer Kanne umfasst. „Der Garten“ heißt das neue Mädchenstück des Jungen Theaters Cactus. Doch es hat weniger mit Naturidylle zu tun. Stattdessen geht es um Sex und Macht.